Jörg Reiners zurück zur Übersicht  

 

 

 

Jörg Reiners ist am 9. Juli '63 in Alpen geboren. Seine Schulzeit verbrachte er zunächst in einem bischöflichen Internat und später in der Römerstadt Xanten. In Herten schloss er diese mit Abitur ab. Er probierte sich in verschiedenen Jobs aus. An der RUB begann er ein Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Germanistik (o.A.). Er machte sich dann in der Touristik als "Reise-Designer" selbstständig. Sein Sabbat-Jahr führte ihn in die USA und Kanada. Aktuell studiert er Medienwissenschaften und Philosophie an der RUB. Medienerfahrungen sammelte er auf Basis von Hospitanzen beim Medienhaus Bauer in deren Recklinghäuser Niederlassung, bei TV-Emscher-Lippe und beim FilmForum Berlin. Als freier Mitarbeiter schrieb er für die Castrop-Rauxeler Redaktion der Ruhr-Nachrichten. Als Chefredakteur war er für das Bürgerfernsehen CAS-TV tätig.

   
Aktuell schreibt er für die Onlinezeitung Scharf-Links und engagiert sich in der Medienarbeit des Filmfestivals der Generationen Storyboard Dortmund. Sein Engagement umfasst auch Zuarbeiten und einzelne Medienproduktionen für weitere Zeitungen, Sender und zumeist Non-Profit-Initiativen und NGOs.  
u