Rolf Arno Specht zurück zur Übersicht   weitere Infos

geboren 1969 in Marl, setzt sich in seiner Arbeit mit verschiedensten Aspekten des urbanen Raumes - hier insbesondere des Ruhrgebiets - auseinander und verwendet dabei unterschiedliche mediale Ausdrucksformen. Fotografisch aktiv seit 1980, brachte ihm die Videocollage "Einfach abheben!" 2010 einen Grimmepreis (Grimme Top Pott) ein.
Mit der Videoinstallation "Die Stadt umgibt Dich" bespielte er 2011 im Rahmen der Ars Urbana die Rotunde in Bochum.

Mit seiner Bildreihe "Losing Places" gelang ihm 2013 die Aufnahme in die Sammlung Pixelprojekt_Ruhrgebiet. Rolf Arno Specht lehrt als Dozent für Design und Fotografie am Studieninstitut Emscher Lippe.

 

Link zur Homepage von Arno Specht

   
   
u